Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass das Trainingstherapie Zentrum und die Bentheimer Mineraltherme vorerst bis zum Jahresende geschlossen bleiben müssen. Gerade weil wir eine große Verantwortung gegenüber unseren zum Teil schwer erkrankten Patientinnen und Patienten haben, ist eine Öffnung zurzeit leider nicht möglich.

Selbstverständlich informieren wir Sie rechtzeitig, wenn beide Einrichtungen wieder für Sie zugänglich sind. Wir würden uns sehr freuen, Sie im kommenden Jahr erneut bei uns begrüßen zu können.

Ihre Fachklinik Bad Bentheim

Öffnungs- und Trainingszeiten

Montag bis Freitag

8–21.30 Uhr

Wochenende und Feiertage

9–13 Uhr

Gern beraten wir Sie während unserer Öffnungszeiten auch unverbindlich zu unseren Analyse- und Trainingsprogrammen sowie zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen.

Auch Informationen zu Sonderöffnungszeiten erhalten Sie bei unseren MitarbeiterInnen an der Anmeldung direkt im Trainingstherapie Zentrum. Sprechen oder rufen Sie uns einfach an.

Trainingstherapie Zentrum
Am Bade 1
48455 Bad Bentheim
Telefon: (05922) 74-5800
Fax: (05922) 74-745800
info@trainingstherapie-zentrum.de

Aktuelles

Meldungen

MELDUNG VOM 05.06.2020
Schließung des TTZ bleibt bestehen.
MELDUNG VOM 05.05.2020
Neustart der Fachklinik Bad Bentheim
MELDUNG VOM 21.04.2020
Vorübergehende Schließung
MELDUNG VOM 18.03.2020
Vorübergehende Schließung

Das Trainingstherapie Zentrum bleibt vorerst geschlossen.

Als stationäre sowie ambulante Rehabilitationseinrichtung haben wir einen Versorgungsauftrag gemäß Sozialgesetzbuch, um Patienten aller Kostenträger zu versorgen.

Auf Grund der Corona-Epidemie haben die Kostenträger ihre Vorgaben für die Behandlung der Rehabilitationspatienten verändert.

Um unseren Versorgungsauftrag realisieren zu können, müssen wir in den Bereichen der Heilmittelambulanz (Behandlungen auf Rezept oder Behandlungsverträge), des Funktionstrainings und Rehasports der Rheumaliga, der Kunden des Trainingstherapie-Zentrums sowie der Bentheimer Mineraltherme und der Reha-Nachsorgepatienten Einschränkungen vornehmen.

Um die Behandlungen der Rehabilitationspatienten gemäß den Richtlinien der Kostenträger in Corona-Zeiten durchführen zu können, muss die Nutzung durch oben genannte Interessengruppen derzeit ruhen.

Sollten sich diese Einschränkungen seitens der Kostenträger ändern, werden wir sie über unsere Webseite informieren.

Neustart unter strengsten Vorkehrungen und notwendigen Hygienevorschriften

Neustart der Fachklinik Bad Bentheim

  • Ab dem 18. Mai 2020 beginnen wir zunächst mit der Aufnahme von Akutpatienten für die Dermatologie. Gestartet wird mit einer begrenzten Anzahl von stationären Akut-Patienten sowie mit der ambulanten Foto-Sole-Therapie.
  • Ab dem 02. Juni 2020 werden erste Anschlussheilbehandlungen sowie Rehabilitanden nach Akutaufenthalt für den Fachbereich Dermatologie aufgenommen.

Der Neustart erfolgt selbstverständlich unter strengsten Vorkehrungen und notwendigen Hygienevorschriften. Alle Patienten werden dazu umfangreich vor Beginn in Kenntnis gesetzt.

Voraussichtlich noch bis zum 16. Juli 2020 sind an der Fachklinik Bad Bentheim alle ambulanten Heilmittelbehandlungen, Nachsorge-Angebote der Rehabilitation sowie Funktionstraining und Rehasport einschließlich der Besuch von Gästen und Selbstzahlern ausgesetzt.

Die Bentheimer Mineraltherme wird voraussichtlich bis Ende Juni, 30.6., geschlossen bleiben.

Sobald es neue Informationen gibt, werden wir Sie umgehend informieren. Sollten sich diesbezüglich Ihrerseits Fragen ergeben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Bekämpfung der Corona-Virus-Krankheit COVID-19

Entsprechend der „Niedersächsischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Virus-Krankheit COVID-19" vom 17.04.2020 sind an der Fachklinik Bad Bentheim alle ambulanten Heilmittelbehandlungen, Nachsorgeangebote der Rehabilitation sowie Funktionstraining und Rehasport einschließlich der Besuch von Gästen und Selbstzahlern bis zum 6. Mai 2020 ausgesetzt. Das betrifft auch die ambulante und stationäre Rehabilitation und den Aufenthalt in der dermatologischen Akutklinik.

Eindämmung des Corona-Virus

Um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, bitten wir um Ihr Verständnis dafür, dass wir in enger Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt bis zum 18.04.2020 alle ambulanten Behandlungen (ambulante Rehabilitation, Reha-Nachsorge, EAP, Heilmittelambulanz, Funktionstraining, Rehasport, Rheumaliga, Behandlungsverträge) sowie den Besuch von Gästen/Selbstzahlern aussetzen

Schließung des TTZ bleibt bestehen.

Neustart der Fachklinik Bad Bentheim

Vorübergehende Schließung

Vorübergehende Schließung

Wir aktivieren Ihr Leistungsvermögen

Unser Angebot reicht von der Prävention bis zur Nachsorge, die ambulante Rehabilitation bildet einen Schwerpunkt. Wir betreuen zudem stationäre Reha-Patienten der Fachklinik Bad Bentheim. Mit unseren besonderen Kompetenzen unter anderem bei Schmerzbehandlungen, Programmen zur beruflichen Wiedereingliederung sowie dem Bentheimer Rückenschmerz-Konzept sorgen wir zuverlässig für erfolgreiche Therapien.

Wir aktivieren Ihr Leistungsvermögen: Sei es als Patient mit orthopädischen oder rheumatischen Beschwerden oder als trainierender Leistungs- und Freizeitsportler. Gemeinsam mit Ihnen gelingt es uns nicht nur, Schmerzen zu mindern. Wir helfen auch, Ängste zu überwinden, Perspektiven für den Alltag zu entwickeln und Ziele neu zu definieren.

Hilfe zur Selbsthilfe

»Mit individuellem Training die Eigenständigkeit wiedererlangen.«
© Nikolai Wolff